Dr. Heinrich Maul

Dr. Heinrich Maul

Rechtsgebiete

  • Anwalt

Lebenslauf

  • 1935 Geboren
  • Studium: Mainz
  • Mainz, 1963 Referendariat und zweites Staatsexamen
  • 2000 Zulassung zur Anwaltschaft
  • Mitglied in der Anwaltskammer Karlsruhe
  • seit 2000 Ausschließliche Tätigkeit als Strafverteidiger

Berufliche Stationen

  • Richter am AG Baden-Baden
  • Richter am Landgericht Karlsruhe
  • Abordnung für drei Jahre zum Bundesgerichtshof
  • Ministerialtätigkeit im Bundeskanzleramt Bonn (1971)
  • Richter am Oberlandesgericht Karlsruhe
  • Richter am Bundesgerichtshof, seit 1982 Stellvertretender Vorsitzender des Ersten Strafsenates
  • seit 2000 selbstständiger Rechtsanwalt in der Kanzlei Ferner und Kollegen

Mitgliedschaft

  • SPD (Fraktionsvorsitzender der Gemeinderatsfraktion)
  • Berater des Vorstandes des Karlsruher SC

Schwerpunkte

Sprachkenntnisse

  • Englisch

Veröffentlichungen

  • Karlsruher Kommentar zur Strafprozeßordnung
  • Luchterhand-Rechtslexikon