Presseforum
Pressemitteilung vom 4. Februar 2009:

Automatenmanipulation in großem Stil

Gericht: Landgericht Karlsruhe
Termin: 4. Februar 2009, 9:00
Vorwurf: Computerbetrug

Vier Angeklagten wird vorgeworfen über einen längeren Zeitraum in mehreren Städten Deutschlands Spielautomaten manipuliert zu haben. Die Angeklagten sollen sich zusammen geschlossen haben, um mittels technischer Hilfsmittel Spielautomaten zu manipulieren. So sollte die Gewinnerzielung erhöht werden. Beim Landgericht Karlsruhe werden jetzt zwei Anklagen, die mehrerer Einzelfälle im Süddeutschen Raum betreffen, verhandelt. Einer der Angeklagten hat ein Geständnis abgelegt. Die übrigen Angeklagten schweigen.