Presseforum
Pressemitteilung vom 12. Februar 2009:

Spektakulärer Bankeinbruch

Gericht: Landgericht Offenburg
Termin: 12. Februar 2009, 9:00
Vorwurf: Schwerer Diebstahl

Das Landgericht Offenburg muss sich mit einem Bankeinbruch der besonderen Art auseinandersetzen: Den drei französischen Angeklagten wird vorgeworfen, bei Kehl nach Deutschland eingereist zu sein, einen Bagger entwendet zu haben, mit diesem in die Eingangshalle einer Bank eingebrochen zu sein, dort den Geldautomaten aus der Verankerung gerissen und entwendet zu haben.
Der Geldautomat wurde nach Frankreich verbracht und dort aufgebrochen. Der durch den Einbruch entstandene Sachschaden beträgt ca.200.000 Euro, da die Eingangshalle der Bank vollständig zerstört wurde.
Einer der Angeklagten bestreitet, ein anderer hat ein Geständnis abgelegt und der dritte Angeklagte wird sich erst in der Hauptverhandlung einlassen.