Presseforum
Pressemitteilung vom 6. Oktober 2010:

Waffeneinsatz in häuslichem Umfeld

Gericht: Amtsgericht Nettetal
Termin: 6. Oktober 2010, 12:30
Vorwurf: Körperverletzung, Bedrohung, Verstoß gegen das Waffngesetz

Eine häusliche Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern und einer jungen Frau geriet im letzten Jahr um ein Haar außer Kontrolle und beschäftigt jetzt das Amtsgericht Nettetal. Im Verlauf eines Streits soll der Angeklagte seine ehemalige Lebensgefährtin getreten und deren neuen Freund mit einer scharfen Schusswaffe bedroht haben. Darüber hinaus fanden die herbeigerufenen Polizeibeamten bei der Wohnungsdurchsuchung noch eine offensichtlich nicht professionell funktionsuntüchtig gemachte doppelläufige Büchse, deren Besitz somit möglicherweise einen Verstoß gegen das Waffengesetz darstellt. Der Angeklagte hat sich zur Sache bisher nicht geäußert. Allerdings zog die Auseinandersetzung noch mehrere Strafanzeigen nach sich, unter anderem auch eine gegen die im hiesigen Verfahren mutmaßlich Verletzte wegen Unterschlagung.