Presseforum
Pressemitteilung vom 8. Februar 2011:

Lebensgefährliche Verletzung nach Kneipenstreit

Gericht: Amtsgericht Lampertheim
Termin: 8. Februar 2011, 9:00
Vorwurf: Gefährliche Körperverletzung

Nach einer blutigen Kneipenauseinandersetzug muss sich unser Mandant wegen gefährlicher Körperverletzung vor dem Schöffengericht in Lampertheimverantworte. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt wirft ihm vor, einen ihm zuvor unbekannten Mann mit einem abgebrochenen Bierglas so schwer am Hals verletzt zu haben, dass er in Lebensgefahr schwebte und nur durch eine Notoperaton gerettet werden konnte. Der Hergang des Streits ist allerdings weitestgehend unklar, insbesondere wurde auch der Angeklagte verletzt. Ob es seitens des Geschädigten und seiner Begleiter zu Provokationen und Verletzungshandlungen gegen des Angeklagten gekommen ist, die dessen Reaktion vorausgingen, muss nun das Amtsgericht Lampertheim klären.