Presseforum
Pressemitteilung vom 27. Juni 2011:

Überfallserie in Sindelfingen

Gericht: Landgericht Stuttgart
Termin: 27. Juni 2011, 9:00
Vorwurf: Schwerer Raub

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart wirft einem Nordafrikaner aus Stuttgart vor, in einigen von insgesamt 7 Fällen gemeinsam mit einem bislang Unbekannt gebliebenen Mittäter, vom Sommer 2010 bis August 2011 mehrere Spielhallen im Raum Sindelfingen überfallen zu haben.
Der Täter soll die Geschäftsräume meist mittels Waffen (Elektroschocker, Pistole) überfallen haben. Verletzt wurde niemand.
Die Staatsanwaltschaft geht von einer Tatbeteiligung des Nordafrikaners aus, der mittlerweile seit mehr als 6 Monaten in Untersuchungshaft sitzt. Hintergrund der Tat war vermutlich eine langjährige, hochgradige Betäubungsmittelabhängigkeit des Angeklagten . Es sind bereits zum jetzigen Zeitpunkt 7 Verhandlungstage angesetzt. Mit einem Urteil ist erst im August zu rechnen.