Presseforum
Pressemitteilung vom 8. August 2011:

Raubüberfall in Weinheim – Täter gesucht

Gericht: Landgericht Mannheim
Termin: 8. August 2011, 9:00
Vorwurf: Schwerer Raub

Am 01.08.2011 beginnt die Hauptverhandlung über eine Anklage der Staatsanwaltschaft Mannheim gegen einen 31jährigen Koch aus dem Rhein-Neckar-Kreis. Die Anklage wirft ihm vor, er habe am 13.12.2010 gegen 1800 das Weststadtcafé in Weinheim überfallen und unter Verwendung einer Schusswaffe ca. 480,- € erbeutet. Der Beschuldigte saß in dieser Sache kurzzeitig in Untersuchungshaft, auch weil ihm noch zwei weitere Raubüberfälle mit gleichem modus operandi vorgeworfen wurden. Hinsichtlich derer hatte sich aber die Beweislage nicht erhärtet, so dass die Staatsanwaltschaft lediglich die eine Tat angeklagt hat. Daraufhin setzte das Landgericht Mannheim auf Antrag der Verteidigung die Vollstreckung des Haftbefehls aus.

Der Angeklagte bestreitet die Tat. Aus Sicht der Verteidigung begegnet eine Verurteilung auch einigen Bedenken. In der Hauptverhandlung wird das Gericht zu prüfen haben, ob es sich bei dem Angeklagten wirklich um den Täter handelt, oder ob dessen Identifikation mit den Mitteln des Strafprozessses scheitert. Immerhin konnten schon zwei Taten aus dem Komplex unserem Mandanten nicht mit der erforderlichen Sicherheit zur Last gelegt werden.

Anmerkung: Weitere Termine am 10.08.2011, 0900 und 11.08.2011, 0900