Presseforum
Pressemitteilung vom 15. Mai 2012:

Am Steuer eingeschlafen

Gericht: Amtsgericht Landstuhl
Termin: 15. Mai 2012, 9:15
Vorwurf: Trunkenheitsfahrt

Im November 2012 bot sich einem Polizisten auf der Autobahn 6 Richtung Mannheim ein erstaunliches Bild: Nach Auflösung eines Staus blieb ein Fahrzeug unbewegs stehen und behinderte die nachfolgende Autos. In dem Fahrzeug befand sich ein schlafender Mann, dessen Blutalkoholkonzentration sich mit 1,5 Promille herausstellte. Da er außerdem noch keine Fahrerlaubnis besaß, muss er sich nun wegen dieser beiden Vorwürfe vor dem Amtsgericht Landstuhl verantworten. Der Angeklagte befindet sich wegen anderer Strafsachen derzeit in der JVA Zweibrücken in Strafhaft.